Veröffentlicht in Kurzgeschichten, Literaturwelt

Strukturhilfe für Texte

Jede Geschichte hat eine grobe inhaltliche Struktur: Anfang, Mitte, Schluss

Anfang: Wir lernen die Hauptfigur und ihren Konflikt kennen

Mitte: Die Hauptfigur strengt sich an, den Konflikt zu lösen

Schluss: Die Hauptfigur löst den Konflikt (oder auch nicht)

Die Reihenfolge kann auch variieren: Die Figur kann nach der Problemlösung am Schluss zurückblicken auf ihren Konflikt. Auch beim Krimi ist die Reihenfolge verschoben: Nach der geschehenen Tat geht es um die Suche nach dem Täter und schließlich um die Entlarvung des Täters.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s