Die Normseite

Die Normseite besteht aus 30 Zeilen pro DIN A 4-Seite und maximal 60 Zeichen pro Zeile (incl. Leerzeichen). Dabei sollten normale Schriftarten wie Arial, Times New Roman, Courier New oder Verdana genutzt werden.

Diese Vorgaben erleichtern Verlegern, die Textmenge zu überblicken. Die Normseite ist auch beim eigenen Schreiben eine Hilfe: Auf Ausdrucken sind Korrekturen zwischen den Zeilen und am Rand bestens möglich.

Die Normseite kann mit jedem Textverarbeitungsprogramm selbst erstellt werden (detaillierte Anleitung) oder als Vorlage heruntergeladen werden (z. B. beim Literaturcafé).

About these ads

Veröffentlicht am 18. Februar 2011, in Literaturwelt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s